BAUCHDECKENSTRAFFUNG

Ein flacher und gut durchtrainierten Bauch ist etwas, was die meisten von uns durch Bewegung und Diäten unter Kontrolle bekommen möchten.

Lediglich gelingt es uns nicht immer mit diesen Methoden unser Ziel zu erreichen.

Wer zu schnell zu- oder abnimmt wird erheblich Probleme mit herunterhängender Haut haben. Grund hierfür ist, dass sich das Hautgewebe nicht so schnell anpassen kann. Wer also eine Diät hält und nur wenig oder gar keinen Sport treibt, der wird an seinem Bauch, seinen Armen und anderem bemerken, dass die Haut schlaff nach unten hängt.

Auch Menschen mit sonst normalem Körpergewicht und Proportion können einen schlaffen Bauch bekommen. Wenn nach der Schwangerschaft der Bauch ausser Form geraten ist und Sie trotz Diäten und Sport die alte Form nicht wieder zurück gewinnen konnten – kann Ihnen mit der Bauchstraffung geholfen werden.

Diese unschöne Hautschürze beeinträchtigt das Leben vieler Betroffenen immens. Da weder eine strenge Ernährungsumstellung, Massagen oder Sport oder ausreichend zur Hautverminderung beitragen können, hilft allein ein chirurgischer Eingriff.

Eine operative Haut- und Fettentfernung lässt die überschüssige Haut samt dem Fettgewebe verschwinden und hilft, einen straffen und glatten Bauch zurück zu gewinnen. Bei der Bauchstraffung werden überflüssige Fette und hängende Haut entfernt.

Durch die Straffung werden auch eventuelle Falten und Narben gestrafft somit ist die Erscheinung weicher. Auch Personen die durch hormonelle Veränderungen schlaffe Haut bekommen haben, kann die Bauchstraffung eine Lösung sein.

Der Verlust der Hautelastizität bei älteren Patienten, welches häufig bei leichter Fettleibigkeit auftritt, kann ebenfalls verbessert werden. Schlaffe Haut und Fettansammlungen sind nicht nur aus ästhetischen Gründen störend, sondern können auch andere gesundheitliche Probleme, wie Rückenprobleme, Hautkrankheiten und Unzufriedenheit hervorrufen.

Aber dennoch ist es sehr wichtig, sich vor Augen zu halten, dass Bauchstraffung keine Diät ersetzen kann und keine Alternative ist, durch die man einfach und bequem abnehmen kann. Allerdings führt das Fettabsaugen mit Bauchstraffung bei hartnäckigen Fettdepots, kombiniert mit gesunder Ernährung und sportlicher Aktivität, oftmals zum ersehnten und vor allem zum langfristigen Erfolg. Für stark übergewichtige Menschen ist eine Fettabsaugung nicht geeignet.

Um das gewünschte Ergebnis erzielen zu können, ist es sehr wichtig im Detail mit dem Chirurgen zu planen.

Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.